Weiter direkt zum [ Seiteninhalt ] oder zur [ Navigation ].

Inhalt der Website: Eva Gostoni: HUM-Verlag: Die grosse Kunst des Lebens ist, zwischen den irdischen und den himmlischen Zielen eine Brcke zu bauen, Krper und Seele als sich gegenseitig ergnzende Werte zu erkennen

Stichwort fr Suchmaschinen: Eva Gostoni, transpersonalen Psychologie, alten Weisheitslehren, Astrologie, HUM-Verlag, Mit dem Schicksal in den Hnden, Die Sieben Strahlen, Himmelslichter-Zeitwenden, Gelebtes Licht, Die heilende Kraft der Homopathie, Die Regenbogenbrcke, Institut fr Reinkarnationsmedizin, Die Symbole und ihre Energien, Rituale heilen das Leben, Hoffnung ist Bereitschaft, Vertrauen, innere Verbindung, Seele, Die Wogen des Lebens, Die Zyklen der Entfaltung, Die Lehrer der jungen Menschheit, Die Entstehung der grossen Religionen, Die alten Mysterienschulen, Die Schritte der Evolution, Die geistige Hierarchie, Wenn die Zeiten sich ndern, Das Erbe der Mysterienschulen, Die Selbstwahrnehmung, Wachstum des Bewusstseins, Wahrheit und Wahrheiten, Ein neuer Lehrer fr eine neue Zeit, Die Meister der Hierarchie, Der Pfad der Entfaltung, Die Lichtbrcke, Weiterentwicklung, Wachstum, geistige Weiterentwicklung,Verstndnis fr das Leben, Ich, Zustand der Stille, innere Ruhe

Hinweis: Sie haben die von uns definierten Style-Sheets (CSS) abgeschaltet oder Sie nutzen leider einen älteren Browser, daher wird diese Seite anders dargestellt.

Hauptnavigation:


Pfad der aktuellen Seite:
deutsch  :  Startseite  :  HUM-Verlag  :  Verlagsprogramm  :  Das Sterben, der Tod und das Danach.

Das Sterben, der Tod und das Danach

In diesem Buch berichten ein Arzt, eine Krankenschwester und ein Pfarrer aus ihren Erfahrungen in dem Bereich Sterben und Tod. Aufgrund vieler Nachfragen ist dieses Werk entstanden, das die Vorträge von Andreas Gosztonyi, Verena Stolba und Jean-Pierre Vuilleumier bündelt, die sie beim Kongress «Das Sterben, der Tod und das Danach» in der Schweiz hielten. Den zweiten Teil des Buches bildet der Vortrag von Dr. Gosztonyi anlässlich des Ersten Weltkongresses der Rückführungstherapeuten in Holland. Dr. Gosztonyi gibt hier eine detaillierte Anleitung zur Integration der Rückführungstherapie in die tägliche Arbeit eines Arztes.

Es gibt immer mehr Gruppen sowie Einzelne, engagierte Helfer der Menschheit, die bereit sind, ihre Mitmenschen auf dem Weg der Erkenntnis zu begleiten. Die bereit sind, das zu teilen, was sie schon selber erkannt oder erlebt haben. Sie vermitteln Gedanken und Erlebnisse von den kleinen und grossen Zyklen des Lebens, und helfen, die Unendlichkeit der Zeit zu erspüren, weil es uns oft noch gar nicht so leicht fällt, diese zu verstehen.

Das Buch vermittelt, dass das Leben ein steter dynamischer Wandlungsprozess ist, der auf Veränderung basiert. Veränderung, die ermöglicht, dass wir immer wieder etwas Neues erleben. Dieses Neue wird dann wiederum zum Zentrum, zum Ausgangspunkt für das Nächstfolgende. Daraus entsteht die Gewissheit, dass wir irgendwo eingebettet und zugehörig sind, ein Teil von etwas Übergeordnetem und auf dem Weg zu einem gemeinsamen Ziel.

Leben und Sterben sind Preis und Lohn für das grosse Ziel der Reifung des Bewusstseins

ISBN 978-3-9520630-7-1, siehe unter Bestellungen >>

 

Ende des Seiteninhalts. [Zurück zur Navigation.]
Eva Gostoni · Steinstrasse 56 · CH-5406 Rütihof-Baden · Tel. 056 470 37 77 · Mobil +41 (0)79 349 61 30 · E-Mail
Unsere Internet-Adresse: http://www.gostoni.ch
 

Ende der Seite.